• Ausflug8
  • Herren_2_2018
  • Vereinsmeister
  • Herren3
  • Ehrung
  • TTC_Halle
  • Vorstand_2019
  • Ausflug
  • Ausflug2
  • Hallenturnier
  • Jugend
  • MindArena
  • neue_Trainingsanzüge
TUS Bleichheim 3 - TTC Endingen 3
 
Gegen den Tabellennachbar Bleichheim 3 erwartete man ein spannendes Spiel und sollte nicht enttäuscht werden. Die Endinger kamen mit 2:1 gut aus den Doppeln und auch die Einzel starteten positiv.
 
Sowohl im vorderen als auch im mittleren Paarkreuz konnte Endingen alle Punkte holen, so dass man 6:1 in Führung ging. Doch der Sieg war nicht so nah, wie er schien. Die folgenden Paarungen endeten nicht nur postitiv für die Endinger.
 
Im hinteren Paarkreuz konnte Bleichheim 3 beide Spiele für sich entscheiden und man startet mit einem Stand von 6:3 für Endingen in die nächste Einzelrunde. Frederik Schopferer holte seinen Punkt gegen Jan-Luca Ziebold, Holger Limberger musste sein zweites Spiel an Jens Kölblin abgeben. Im mittleren Paarkreuz konnte Björn Herold sein Spiel im fünften Satz gewinnen, Claudia Wachsmann musste sich sehr knapp im fünften Satz Kai Holzer geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz gingen die beiden Spiele klar an Bleichheim und somit musste man wieder das Schlussdoppel ausspielen.
 
Frederik Schopferer und Björn Herold, inzwischen geübt im Schlussdoppel spielen, konnten die ersten beiden Sätze klar für sich entscheiden. Nach dem knappen Verlust des dritten Satzes wurde es noch mal eng. Schließlich konnte man jedoch den vierten Satz mit 12:10 gewinnen und sich über das Endergebnis von 9:7 für den TTC Endingen 3 freuen.
 
Die Vorrunde beendet man somit mit einem 5. Tabellenplatz.